Schutz und Rehabilitierung von Kindern in Togo

Staatlichen Erhebungen zufolge erfahren in Togo 93,2 % der Kinder zwischen 2 und 14 Jahren eine gewaltvolle Disziplinierung und vor allem Mädchen häufig auch sexuelle Gewalt. 51 % der Kinder zwischen 5 und 17 Jahren landen in den Fängen des Kinderhandels und 56,7 % von ihnen befinden sich in besonders gefährlichen Arbeitsverhältnissen.

Seit 2013 wurden der CREUSET mehr als 1.200 dieser Kinder anvertraut.

Der Glaube an Hexen und übernatürliche Kräfte ist in den traditionellen Gesellschaften Westafrikas tief verwurzelt. Um als Hexe gebrandmarkt zu werden, reicht es oft schon aus, wenn ein Kind verhaltensauffällig ist, dieses zum Beispiel besonders intelligent ist und Fragen stellt, die seine Eltern nicht beantworten können. Ein solcher Verdacht ist in der Gemeinschaft ein akzeptierter Grund für Ausgrenzung und Gewalt.

Mit unserer Zuwendung über die Organisation Kinderrechte Afrika wurde Kindern geholfen, in Notsituationen Zugang zu rechtlicher, medizinischer sowie psychosozialer Begleitung sowie Unterstützung bei ihrer Rehabilitierung und Wiedereingliederung zu bekommen. Darüber hinaus wurden Kinder, die Opfer von Straftaten bzw. Kinderrechtsverletzungen wurden, unterstützt.

www.kinderrechte-afrika.org

Jetzt helfen!

Sie möchten uns unterstützen? Sie haben eine Frage zu unserer Stiftung oder unseren Projekten?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir antworten Ihnen gerne!

KONTAKT