Hilfe für Waisenkinder in Namibia

Das Waisenhaus „Ngatuve Vatere“ – zu deutsch „Ort für ein sicheres Zuhause für Kinder” – wird unterstützt durch die deutsche Chamäleon Stiftung. Im Waisenhaus sind 33 Kinder im Alter von bis zu 16 Jahren untergebracht. Es herrscht bitterste Armut.

Aus dem Maßnahmenkatalog fördert die Stiftung die Grundversorgung Essen, medizinische Versorgung und Kleidung für ein bis zwei Jahre, die Anschaffung neuer Matratzen, Bücher, Spielsachen, die Verbesserung der Wasserzu- und -abläufe sowie der Sanitäranlagen und den Umbau inklusive Neuausstattung der Küche.

Ernst Hangstörfer, ehrenamtlicher Vorstand der Stiftung Kinder in Not, verband eine private Reise nach Namibia mit einem Besuch des „Ngatuve Vatere“ in Kalkfeld, um durch eine Scheckübergabe in Höhe von EUR 25.000,00 die Arbeit der deutschen Chamäleon Stiftung zu unterstützen.

 

www.chamaeleon-stiftung.org

Jetzt helfen!

Sie möchten uns unterstützen? Sie haben eine Frage zu unserer Stiftung oder unseren Projekten?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir antworten Ihnen gerne!

KONTAKT